Von Hohenlimburg nach Hemer und Altena

39,80 

100 vorrätig

Kategorien: ,
ISBN 978-3-937189-86-4

Beschreibung

Die Geschichte der Iserlohner Kreisbahn, Band 1: Der Straßenbahnverkehr

Das Netz der Westfälische Kleinbahnen AG (ab 1942: Iserlohner Kreisbahn AG) reichte ab der Stadtgrenze von Hagen bis nach Altena, führte quer durch Hohenlimburg, Iserlohn und Hemer. Zwischen 1900 und 1964 gab es auf einem elektrisch betriebenen meterspurigen Netz Personennahverkehr und Güterverkehr sowie bis 1975 auch Busverkehr. In diesem ersten des auf zwei Bände angelegten Werkes geht es um den Straßenbahnbetrieb.

Rolf Löttgers, Wolfgang R. Reimann: Von Hohenlimburg nach Hemer und Altena. Band 1: Der Straßenbahnverkehr der Iserlohner Kreisbahn. 184 Seiten im Format DIN A4 hoch, fester Einband, ca. 400 Abbildungen, z.T. in Farbe – 2. Auflage