Die Dampflokomotiven der Baureihen 54 bis 59 der DRG, DRB, DB und DR

54,80 

Ingo Hütter: Die Dampflokomotiven der Baureihen 54 bis 59 der DRG, DRB, DB und DR. Band 3 der Reihe Lokomotiven deutscher Eisenbahnen – Verzeichnis aller deutschen Triebfahrzeuge. 524 Seiten im Format A4 hoch, ca. 300 Abb., fester Einband

100 vorrätig

ISBN 978-3-937189-85-7

Beschreibung

Die Buchreihe „Lokomotiven Deutscher Eisenbahnen – Verzeichnis aller deutschen Triebfahrzeuge“ wendet sich speziell an diejenigen Eisenbahnfreunde, welche in ebenso kompakter wie umfassender und vollständiger Form die wichtigsten Informationen zum Lebenslauf einer Lokomotive suchen. Die ersten fünf Bände behandeln die Dampflokomotiven der Deutschen Reichsbahn (nach Einführung des neuen Nummernplans von 1925), der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR. Enthalten sind sämtliche in den Reichsbahn-Bestand eingereihten Fahrzeuge aus Übernahmen z.B. von Privatbahnen oder auch von anderen Staatsbahnen oder sonstiger Herkunft.

Neben den Fahrzeuglisten, in denen der Lebenslauf jeder Maschine angegeben wird, gibt es zu der jeweiligen Baureihe eine kurze Erläuterung mit den wichtigsten technischen Daten sowie Fotos, welche die Fahrzeuge im Portrait zeigen.

Im dritten Band seiner Buchreihe „Lokomotiven deutscher Eisenbahnen – Verzeichnis aller deutschen Triebfahrzeuge“ dokumentiert Ingo Hütter die Loks der Baureihen 54 bis 59. Neben Fahrzeuglisten mit den Eckdaten zum Lebenslauf jeder einzelnen Maschine werden auch die grundlegenden technischen Daten und Hintergründe erläutert.

Es geht in diesem Band also um die in der Länderbahn-Epoche entstandenen Schlepptender-Güterzugloks, von den leichten 1D-Maschinen bis hin zur imposanten württembergischen „K“ der Achsfolge 1F. Inhaltliche Schwergewichte bilden, schon von der reinen Stückzahl her, die preußischen Typen.