Dampfschiffe auf dem Rhein

24,80 

100 vorrätig

ISBN 978-3-937189-51-2

Beschreibung

Die Epoche der Dampfschifffahrt auf dem Rhein ist längst Geschichte. Der letzte Dampfer der KD, die „Goethe“, ist jüngst auf modernen Dieselantrieb umgebaut worden, und von den einst die Frachtschifffahrt beherrschenden mächtigen Schleppdampfern, den so genannten „Räderbooten“, ist in Deutschland nur ein einziges Exemplar erhalten geblieben. Dieser Bildband lässt ein weitgehend vergessenes Kapitel deutscher Verkehrsgeschichte wieder aufleben. Er zeigt nicht nur die Salondampfer und Schleppzüge, er zeigt auch die vor dem gefürchteten Binger Loch an Bord kommenden Lotsen, die Kohle bunkernden Heizer, die kleinen Versorgungsschiffe und die von Bordwand zu Bordwand einkaufenden Schiffersfrauen oder die harte Ladearbeit der im Nahgüterverkehr eingesetzten Frachtschiffe. Und er zeigt eine einmalige Landschaft, den Rhein zwischen Duisburg und Mainz.

Wolfgang Klee, Detlev Luckmann: Dampfschiffe auf dem Rhein. 96 Seiten, ca. 100 Abb., davon 36 in Farbe, 24 x 28 cm, fester Einband